news

Hier finden Sie Neuigkeiten über das Unternehmen.

01/2024 – Online Event am 20.03.2024 zum Thema Nachhaltigkeit

Webinar - Nachhaltigkeit

Wir laden Sie herzlich zu unserem Nachhaltigkeitswebinar ein am 20.03.2024 von 09:00-12:00 Uhr. Sie bekommen einen Einblick in allgemeine sowie PETER/LACKE spezifische Nachhaltigkeitsthemen. Zusätzlich wird nützliches Wissen rund um Nachhaltigkeit bereitgestellt. Zum Abschluss gehen wir explizit auf Ihre Fragen ein. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

AGENDA

/ Abgrenzung & Definition

/ Corporate Social Responsibility: Unsere Maßnahmen

/ Best Practices und Success Stories

/ Technologie und Lackentwicklung

/ Nützliche Quellen und Wissenswertes

/ Fragerunde

Zur Anmeldung

01/2024 – Mitglied im experiMINT e.V.

MINT-FÄCHER fördern

Wir sind schon seit längerem aktiv im Netzwerk und seit Herbst 2023 Mitglied im experiMINT e.V.. Von nun an auch Besitzer der Mitgliedertafel, entgegengenommen von David N. Peter (Geschäftsführender Gesellschafter) und Dr. Maximilian Summerer (Personalleiter). Wir freuen uns sehr auf die geplanten Projekte und darüber, dass wir Jugendlichen und Lehrkräften Einblicke in ein Chemieunternehmen bieten können.

01/2024 – PaintExpo 09.04.-12.04. Karlsruhe

Wir stellen aus / Halle 2 Stand 2521

11/2023 – Zwei Spatenstiche in einer Woche

Erweiterung in Indien und deutschland

In Deutschland erweitern wir unsere Räumlichkeiten um eine neue Lagerhalle, die eine Fläche von 2330 m² haben wird und zukünftig auch Platz für technische Tests oder Büros bieten wird. Mit dem offiziellen Spatenstich am vergangenen Freitag wurde der Baubeginn eingeläutet. Der offizielle Baubeginn ist für den 20. November geplant und die gesamte Bauphase dauert ca. 1 Jahr. 🚧

In Indien ist eine neue Produktionsstätte geplant. Die Einrichtung wird über ein Verwaltungsgebäude, ein Labor, eine Produktion und ein Lager verfügen.

07/2023 – Neuer Meilenstein: Von Bronze zu Silber

ECOVADIS Silber Medaille – Sustainability Rating

Die PETER/LACKE GMBH wurde mit einer Silber-Medaille zur Anerkennung der Nachhaltigkeitserfolge ausgezeichnet!

EcoVadis bietet die führende Lösung für die Überwachung der Nachhaltigkeit in weltweiten Lieferketten an. Mit innovativer Technologie und Know-how im Bereich Nachhaltigkeit unterstützt Ecovadis Unternehmen dabei, nachhaltige Geschäftspraktiken zu entwickeln und umzusetzen.

Im Rahmen der EcoVadis-Methodik werden Richtlinien, Maßnahmen sowie veröffentliche Berichterstattung von Unternehmen in den Themenfeldern Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung bewertet. Ein Team internationaler Experten für Nachhaltigkeit analysiert und überprüft Unternehmensdaten (belegende Unterlagen, 360-Watch-Ergebnisse usw.), um zuverlässige Ratings zu erstellen, welche die Branche des jeweiligen Unternehmens, seine Größe und seinen geografischen Standort berücksichtigen.

11/04/2023

neues marktsegement:
aviation

Wir erweitern unsere Marktsegmente um eine weitere Branche: AVIATION
Seit vielen Jahrzehnten liefern wir Beschichtungen für die Automobilindustrie. Jetzt werden wir unsere langjährige Erfahrung in den Markt für Flugzeuginterieur einbringen. Auf der Grundlage innovativster Technologien entwickeln wir dekorative und schützende Premium-Beschichtungslösungen für das gesamte Innensystem der Kabine. Angetrieben von Design und Sicherheit, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, eine moderne und komfortable Atmosphäre für die Passagiere zu schaffen und ihnen ein unvergessliches Reiseerlebnis zu bieten. Unser Ziel ist es, jedem Passagier das Gefühl zu geben, dass er in der ersten Klasse fliegt.

Interview mit David Peter zum neuen Marktsegment
Der Herforder Lackhersteller Peter/Lacke erweitert das Produktportfolio und bietet nun auch Flugzeuglacke an. Geschäftsführer David N. Peter erklärt, wie es zu der Entscheidung kam und welche Potenziale der Lackhersteller in diesem Marktsegment für sich sieht.

Studium & weiterENTWICKLUNG

Wir bei PETER/LACKE fördern und fordern Trainings und Studiengänge. Aktuell unterstützen wir eine Vielzahl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Betriebsinteresse neben der Arbeit studieren. Zusätzlich bieten wir ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungen und Seminaren.

Durch das sogenannte „Karriereticket“ vergeben wir Projekte auf globaler Ebene sowie an verschiedenen Standorten und bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit sich zu bewerben.